Über Ausrüstung

„Deine Kamera macht ja tolle Fotos!“
Diesen Satz werden wohl einige (Hobby)Fotografen kennen. Und hassen.

Das Auge macht das Bild, nicht die Kamera.

– Gisèle Freund (1908-2000)

Was bringt die beste Kamera mit den teuersten Objektiven, wenn der Fotograf nicht das richtige Auge für das Bild hat? Dass auch mit schlechter Ausrüstung großartige Bilder entstehen können, zeigen verschiedene Profifotografen bei der „Cheap Camera Challenge“ auf dem YouTube Kanal DigitalRevTV. Sie stellen sich der Herausforderung mit sehr alten und teilweise skurrilen Kameras zu shooten, zum Beispiel musste die sehr erfolgreiche Fashion Fotografin Lara Jade mit einer 0,3 Megapixel Spielzeugkamera, die außer der Möglichkeit, komische Geräusche abzuspielen, nicht viele Funktionen hatte, fotografieren.  Die Ergebnisse sind immer wieder erstaunlich, teilweise hat man das Gefühl, dass die schweren Voraussetzungen die Kreativität sogar steigern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.