Eine Woche ohne Instagram, Facebook und co (+ Test von Apples Bildschirmzeit Feature in iOS 12) 

Vielleicht mag es erst einmal komisch klingen, dass ich als Medienstudent, Social Media Addict und jemand, der mit sozialen Netzwerken (teilweise) sein Geld verdient, ausprobieren will, eine Zeit lang ohne soziale Netzwerke zu leben.  Aber schon länger fragte ich mich, ob ich es überhaupt noch aushalten könnte, ohne social media zu leben bzw wenn ja, ob es mich glücklicher oder unglücklicher macht – oder vielleicht gar nicht so viel ändert. 

Über den (Un)sinn von Hochformat Videos

Da ich für einen Kunden den Instagram Account betreue, und dabei nicht nur Bilder, sondern auch Videos produziere, kam neulich die Frage nach dem Seitenverhältnis auf. Wir entschlossen uns, einfach mal das (früher zurecht verpönte) Hochformat auszuprobieren. Da das das erste mal ist, dass ich bewusst im Hochformat filme, dachte ich, ich könnte auch mal wieder etwas bloggen. Also: Erstmal die Erklärung: Warum Hochformat? Vorteile: man kriegt auf dem Display

Über Lieblingsstädte (Sponsored Post)

Wie ich im letzten Post schon erwähnt habe, macht mir das Fotografieren auf Reisen besonders viel Spaß. Man ist entspannt, entdeckt neue Städte und kann jede Menge Eindrücke des Reiseziels festhalten. Ob schöne Landschaften oder beeindruckende Architektur, beim Reisen findet wohl jeder Hobbyfotograf schöne Motive, und wird gezwungen, seine Umgebung mit ganz neuen Augen wahrzunehmen. Im folgenden möchte ich meine Lieblings Reiseziele, an denen ich bisher war, aus Sicht eines Hobbyfotografen