Warum der Satz „Ich steh lieber hinter der Kamera“bei Videodrehs/Fotoshootings ein NoGo ist

Wer unter Foto- oder Videografen unterwegs ist, kennt ziemlich sicher den Satz „Ich steh lieber hinter der Kamera“. Eigentlich ja ein legitimer Satz, oder? Leider wird der Satz oft von semiprofessionellen Foto-/Video-grafen gesagt, wenn ihr Model/Interviewgast etc sie fragen, warum sie nicht auch vor der Kamera sind. Professionelle Models/medienerfahrene Interviewgäste werden mit der Antwort kein Problem haben, aber viele Leute sind es nicht gewohnt, vor der Kamera zu sprechen oder

Über Stilfindung (It’s all about the feed)

Irgendwann ist man fotografisch auf einem Level, dass man vieles kann, sowohl technisch, als auch künstlerisch. Aber wenn man sich alle seine Bilder anschaut, sieht man einfach kein Muster. Keine stilistischen Merkmale, die alle Bilder betreffen. Wenn man das mal an Instagram Accounts veranschaulicht, hat man zwar viele gute einzelne Bilder, aber der Feed sieht durcheinandergewürfelt aus, tausend verschiedene Bilder ohne Wiedererkennungswert. Ich selber hatte dieses Problem lange. Irgendwann habe

Über Klischeefotos

Fotografie kann sehr vielfältig sein, aber manche Arten von Fotos sieht man immer wieder. Besonders als Einsteiger gibt es diese typischen Arten von Fotos, die fast jeder mal gemacht hat. Falls ihr noch mehr kennt, schreibt es doch in die Kommentare, vielleicht werde ich noch einen zweiten Teil machen 🙂 1. Das „ich habe gerade meine erste Spiegelreflexkamera gekauft und muss das allen zeigen, außerdem heißt es ja SPIEGELreflexkamera“ –

Über Ausrüstung

„Deine Kamera macht ja tolle Fotos!“ Diesen Satz werden wohl einige (Hobby)Fotografen kennen. Und hassen. Das Auge macht das Bild, nicht die Kamera. – Gisèle Freund (1908-2000) Was bringt die beste Kamera mit den teuersten Objektiven, wenn der Fotograf nicht das richtige Auge für das Bild hat? Dass auch mit schlechter Ausrüstung großartige Bilder entstehen können, zeigen verschiedene Profifotografen bei der „Cheap Camera Challenge“ auf dem YouTube Kanal DigitalRevTV. Sie stellen

Alpha

Hi. Das ist der erste Beitrag auf diesem Blog, der nach tagelangem Kopfzerbrechen den Namen Lichtungszeit bekommen hat. Ursprünglich sollte er tatsächlich Alex Photography heißen, aber das konnte ich einfach nicht bringen, nach jahrelangem Lachen über Leute, die durch die Änderung ihres Nachnamens auf FB über Nacht zum Profifotografen wurden. Aber irgendwas mit Fotografie sollte der Name schon zu tun haben, nach ewigem Durchprobieren, Kombinieren und Verändern verschiedenster Begriffe bin ich